Diverses Persönliches

12 von 12 im Februar 2016

12. Februar 2016

Bildschirmfoto 2012-07-13 um 18.43.40

Das ist heute mein 3. Mal bei der Aktion 12 von 12 von Draußen nur Kännchen und mal abgesehen davon, dass ich wie so oft darauf vergessen habe, aber zum Glück so oder so immer viele Fotos mache und deswegen trotzdem 12 Fotos zusammen bekommen hab – so jetzt hab ich den Faden verloren – ach genau, ich wollte schreiben, dass es typisch ist, dass am 12. des Monats einfach genau nichts passiert. Wirklich, jeden anderen Tag bin ich in trendigen Kindercafes anzutreffen oder treffe andere Blogger oder mach sonst was total Cooles und Herzeigbares, dass beweist, dass es voll Sinn macht mir zb. auf Instagram zu folgen. Aber heute? Nada. Aber geht ja hier auch in erster Linie darum anderen zu zeigen, dass jede_r nen recht trivialen Alltag hat. Der heutige sah so aus: 

12von12_01_02

Der Zwuck hat Schnupfen. Ich auch, aber ich versuch meinen Körper davon zu überzeugen, dass er sich irrt. Klappt bislang, aber vermutlich bekomme ich dann in einer paar Tagen die Retourkutsche und bin richtig krank, wenn es dem Kind wieder gut geht. Darum sind wir 2 heute jedenfalls ein bisschen später als sonst aufgestanden, so gegen 9 Uhr. Leider hat ausschlafen der Laune vom Zwuck nicht zugetragen und wir quälen uns mehr schlecht als recht durch den Vormittag trotz Spieleinheit im Pyjama und Picknick im Kinderzimmer (es gab Apfelpancakes nach diesem Rezept und Kakao). 

12von12_02_02

Nach einer weiteren Spielsession mit Regenbogenwippe (die sich super als Autorutsche macht) und der Autosammlung sind wir zur Post spaziert, ein Pakerl abholen. Danach ging es noch zum Spielplatz, aber der Bub wollte weder schaukeln noch rutschen, sondern hat lieber seine Stiegensteigen-Skills geübt. Klappt wirklich schon ausgezeichnet, da muss ich wohl demnächst die Milestone Karte für „ich kann alleine Stiegen steigen“ rauskramen (wer sie noch nicht kennt, die Milestone Baby Cards gibt es auch in einer Junior Version* bis 4 Jahre und ich Shoppingopfer musste natürlich zuschlagen…).

12von12_03_02

Nach einem schnellen Einkauf mit schon sehr raunzigem weil müden Kind ging es wieder nach Hause. Dort wurde das Kind ins Bett gebracht, die Katze gestreichelt und die Pakete ausgepackt (Windelnachschub*, Testprodukte für meinen Foodblog und ein neues Kochbuch* zum Rezensieren, das sehr vielversprechend aussieht [ich hab es auf Instagram schnell durchgeblättert]).

12von12_04_02

Der Zwuck blieb 2 Stunden im Bett, die Katze gesellte sich dazu und ich weiß echt nicht mehr, was ich in der Zeit großartig gemacht habe…Gegen 15 Uhr war der Sohn wieder wach und wir haben die Reste der gestrigen Brokkolicremesuppe mit Backerbsen gelöffelt. 

12von12_05_02

Anders als an anderen Tagen kam der Papa heute schon heim, da wir in seine Heimatstadt zu einer Hausbesichtigung fuhren (leider ist es nicht das Richtige für uns). 

12von12_06_02

Nach der Besichtigung fuhren wir noch zur Oma auf Besuch, haben in ihrem Garten Blümchen bewundert und Pizza gebacken (Fertigteig, Wilmersburger und Gemüse) bevor wir gegen 19:30 wieder Richtung Wien fuhren und daheim das sehr müde Kind ins Bett brachten. 

Und wie war dein Tag so?

 

*Amazon Affilate Link

Das könnte dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar