Pikantes Rezepte

{Rezept} Hirse-Gemüse-Schiffchen vegan

26. August 2016

BlätterteigschiffchenEin Rezept mit Hirse

Ein Rezept mit Hirse, das schmeckt. Ein Rezept mit Hirse, das schmeckt und hübsch aussieht. Ein Rezept mit Hirse, das  schmeckt, hübsch aussieht und mein Kind auch isst…krieg ich nicht hin!

Oh halt, nein. Hirsesuppe, die mag er. Aber sonst kann ich mir Hirse behalten.  Dabei wäre sie so gut für seine Ernährung. Aber was überrascht mich sein picky eater Verhalten eigentlich? Ich mein, er ist ja mein Kind und ich bin genauso! Also war so, nach meinem 30igsten Geburtstag habe ich mich dann doch ein wenig mit Hirse, Quinoa, Gemüse und Co angefreundet. 

Eisenlieferant Hirse

Hirse ist glutenfrei und weißt einen Eiweißgehalt von ca. 10 Prozent auf. Außerdem finden sich Vitamine der B-Gruppe, etwas Beta-Carotin und Vitamin C darin. Aber besonders bekannt ist Hirse dafür, dass das Getreide eine ausgezeichnete Eisenquelle – besonders für Veganer_innen und Vegetarier_innen – darstellt. Vielleicht weißt du es schon, aber um die Eisenresorbation aus pflanzlichen Quellen zu verbessern, solltest du immer Vitamin C mit aufnehmen. Darum habe ich in mein Rezept Petersilie und Paprika geschmuggelt, beiden haben relativ viel Vitamin C. 

So weit, so schön – aber nicht mal als Schiffchen verkleidet isst es mein Kind. Ich möchte aber festhalten, dass das nicht am Rezept liegt!  

Rezept mit Hirse

Hirse-Gemüse-Schiffchen vegan
Serves 4
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
25 min
Total Time
40 min
Prep Time
15 min
Cook Time
25 min
Total Time
40 min
Ingredients
  1. 1 Packung Blätterteig vegan
  2. 50g Hirse fein
  3. 1/4 Zucchini
  4. 1/2 gelber Paprika
  5. 1 Frühlingszwiebel
  6. 50g Erbsen
  7. 1 EL Mandelmus
  8. 1 TL gehackte Petersilie
  9. Prise Kümmel gemahlen
  10. Prise Salz
  11. 4 Solettistangen
  12. 4 Blätter zb. Mangold oder Kohlrabi
Instructions
  1. Die Hirse in der doppelten Menge Wasser weich kochen (ca. 10 Minuten)
  2. Die Zwiebel, die Zucchini und den Paprika in sehr kleine Stücke schneiden.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Zwiebel und Zucchini darin kurz anbraten (alternativ weich dünsten)
  4. Den rohen Paprika, das gebratene Gemüse in die fertige Hirse unterheben, das Mandelmus einrühren und mit Petersilie, Kümmel und Salz abschmecken.
  5. Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und in 4 gleich große, längliche Stücke schneiden.
  6. Die Ecken nach innen schlagen und die langen Seiten nach innen einrollen (siehe Foto) Blätterteig formen Die Enden einschlagen. Mit einer Gabelden Boden löchern damit der Teig nicht zu stark aufgeht beim Backen.
  7. Die Blätterteigschiffchen im Ofen bei 200°C goldbraun backen.
  8. Die Schiffchen aus dem Ofen nehmen und mit der Hirse-Gemüsemischung füllen. Je ein Soletti in die Mitte stecken und ein Blatt als Segel daran befestigen (einfach das Soletti 2x durch das Blatt stechen).
  9. Warm servieren
Notes
  1. Statt Hirse kannst du auch z.B.: Zartweizen (Ebly), Couscous, Reis oder Bulgur verwenden.
Grünspross http://gruenspross.at/
rezept-hirse-pinterest-kopieFalls du ein Kind hast, wie ist das bei euch so? Klappt das gut mit gesundem Essen und wie stellst du eine optimale Versorgung mit allen Nährstoffen sicher? Ich bin dankbar für alle Tipps!

Hab es schön!

Angie

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, folge mir doch auf [wp-svg-icons icon=“facebook-3″ wrap=“i“], [wp-svg-icons icon=“instagram“ wrap=“i“] oder abonniere meinen Blog per Mail – damit du keine neuen Beiträge verpasst! 

Das könnte dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar