Lebensmittel Produkte Spielsachen

Ideen für das vegane Osterfest / Vegane Osterprodukte für Kinder

8. April 2017

Veganes OsternestDas süße Osterlamm am Frühstückstisch, gefärbte Hühnereier im Garten und Unmengen an Milchschokolade-Osterhasen im Osternnest. Ostern vegan zu feiern – besonders gemeinsam mit dem Teil der Familie, der weder vegan noch vegetarisch lebt – ist eine Herausforderung. Aber möglich! Theoretisch, denn ich habe es eingesehen, dass ich in meiner Familie in der Minderheit bin und mich gefügt.

Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, Ideen für ein veganes Ostern hier mit dir zu teilen. Und wenn ein kleiner Teil davon tierfreundlich gestaltet werden kann, ist das ja auch schon was wert. So bekommt mein Sohn von mir ein veganes Osternest und ich verstecke Kreide-Eier statt echten. Bei den Verwandten wird dann klassisch gefeiert, aber ich beteilige mich an der Ostertafel mit einem veganen Osterlamm. 

So feierst du Ostern vegan

Alternativen zu Eiern

Damit auf das Suchen bunter Eier nicht verzichtet werden muss, bieten sich diese Sachen als Alternative an. Sie haben auch den Vorteil, dass sie wiederverwendbar sind und so hoffentlich viele weitere Osterfeste verschönern. 

Vegane Osterrezepte

Auf meinem Foodblog habe ich ein paar Osterrezepte veröffentlicht:

Veganes Osterlamm mit Kakao | Osterpinze | Mini Gugls mit Hasen und Karottendeko  | Ostercookies 

Ein paar weitere Rezepte:

Vegane Osterprodukte für Kinder

Ein rein veganes Osternest für ein Kind zusammenzustellen, mag auf den ersten Blick etwas schwierig zu sein. Tatsächlich habe ich aber mehr als genug verschiedene Osterprodukte gefunden, die Kindern schmecken und vegan sind. Selbst im Supermarkt und bei Discountern wird man fündig. Da gibt es keine Ausreden mehr für Großeltern & Co! Denn für streng vegan lebende Eltern und Kinder ist es sicher kein Spaß, wenn die Kinder Süßigkeiten bekommen, die sie nicht essen dürfen oder gar leer ausgehen und sich ausgeschlossen fühlen. 

So in etwa wird das Osternest vom Junior aussehen: ein paar Kleinigkeiten zum Naschen, ein Pixiebuch, Kreide in Eiform (zum Verstecken) und essbares Gras. Die beiden Hasen (Schleich und Ostheimer) sind nur für’s Foto im Nest – die gehören ihm schon 🙂  

Vegane Osterprodukte für KinderIn Supermärkten, Bioläden und Onlineshops lassen sich zum Glück einige vegane Süßigkeiten finden, die ins Osternest passen. Hier eine kleine Auflistung meiner Favoriten:

Keine speziellen Osterprodukte, aber auch perfekt für’s Nest:

Hier bei Vegan tagein, tagaus gibt es noch eine schöne Übersicht über vegane Osterprodukte in Supermärkten

Kleine Ostergeschenk-Ideen für kleine Kinder

Alle Bildrechte liegen bei den Herstellern/Shops

Neben Süßem gehört für mich auch eine Kleinigkeit ins Osternest. Was für Draußen zum Spielen, Bücher oder etwas zu Basteln. 

  1. Zaubernuss € 1,95 via Echtkind 
  2. 16 Stück Soja Wachsmalblöcke € 9,90 via Echtkind
  3. Segelboot € 6,90 via Echtkind
  4. Sandformen aus Metall, pro Stück € 3,– via Lila Lämmchen Shop
  5. Metall Schaufel € 3,90 via Lila Lämmchen Shop
  6. Osterhase aus Holz von Holztiger € 6,90 via Echtkind 
  7. Schleich Lämmchen € 3,99 via Amazon
  8. Pixie Oster-8er-Bundle mit Stickern € 7,92 via Amazon (ich hab welche einzeln bei Thalia um € 0,99 gekauft) 
  9. Crocodile Creek Naturkautschuk Ball mit diversen Motiven, 13cm Durchmesser, € 9,99 via Kivanta (auch schon bei Thalia und bei Daantje in Wien gesehen) 
  10. Straßenmalkreide in Eiform, 6 Stück, € 2,99 via Depot
  11. Lena Eco Actives Schaufellader für die Sandkiste, € 9,98, Plastik/Holz-Gemisch, via Amazon
  12. Petit et Maman Holzteller, verschiedene Designs, € 14,90 kleine Ausführung, via Stoffwindel Welt (AT) oder Sweet & Sweet (DE) 

Fallen dir noch Ideen und Produkte ein? Dann schreib sie mir doch bitte als Kommentar. 

Frohe vegane Ostern und hab es schön!

Angie

Das könnte dir auch gefallen:

4 Kommentare

  • Antworten Martina 8. April 2017 at 22:15

    Total schön zusammengestellt, Angie!

    Ich hab noch gar keine Idee was ich Theo schenken könnte, er hat im Moment eh alles (ich hätte ja gerne eine Kugelbahn von Haba, aber so ein großes Geschenk gibt es zu Ostern nicht. Die wünsch ich mir dann zu Weihnachten- für Theo natürlich 😏)

    Hanna bekommt ein Shirt von Loud and Proud.
    Und Theo auch, ob das als Geschenk für ihn zählt? Ich kann ja nichts dafür, bringt ja der Hase! 🤷🏻‍♀️

    Ganz liebe Grüße, Martina

    • Antworten Angie 8. April 2017 at 23:01

      Danke liebe Martina! Den Bagger hab ich ja eh bei dir abgeschaut 😉 Den bekommt der Bub von der Oma und von seiner Tante den passenden Kipplaster. Von uns wird es ein größeres Geschenk geben, einen Roller mit 3 Rädern. Wird doch wieder ein bisschen viel, aber ich finde Bewegung einfach wichtig und da bietet sich Ostern einfach an. Eine Kugelbahn soll es dann zum Geburtstag geben 🙂 Also ich finde ein T-Shirt was ganz Feines – da freut er sich bestimmt und sonst vielleicht ein kleines Buch oder Auto?

      Liebe Grüße
      Angie

  • Antworten Josefine 10. April 2017 at 6:06

    Halli Hallo,

    der Artikel ist wirklich wunderschön und inspiriert 😉 auch wir haben uns weiterstgehend der Familie gefügt…aber ähnlich wie du, lass ich es mir nicht nehmen eben doch ein paar vegane Produkte in die Osternester der Kinder du legen!
    Zum einen gibt es bei dm nämlich auch vegane Schokohasen (zumindest bei uns in Berlin). Außerdem liegt bei uns ganz klassisch auch eine Karotte mit Grün im Nestchen (meine Tochter Madita ist nämlich noch kein Jahr alt und braucht nicht wirklich Schokolade)…der Große bekommt dann noch ein Buch und die Kleine ein RASSEL-EI aus dem Musikladen 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest…Josi

    • Antworten Angie 11. April 2017 at 10:42

      Hallo Josi,

      Danke, das freut mich!
      Die Idee mit der Karotte ist ja süß, aber für meinen Sohn wäre das ein Albtraum – er hasst Karotten 😀

      Wünsche euch auch ein schönes Fest!

      Liebe Grüße
      Angie

    Hinterlasse einen Kommentar